Zeitenspiegel Reportagen

Deutscher Sozialpreis für Montag und Rübel

23.11.2016

Die Zeitenspiegel-Mitglieder Sascha Montag und Jan Rübel haben gemeinsam mit der Welt-Redakteurin Anette Dowideit den Deutschen Sozialpreis in der Kategorie “Print” gewonnen. Die Jury zeichnete sie für die Reportage “Menschenskinder” aus. Der in der “Welt am Sonntag” erschienene Beitrag beleuchtet die Arbeit des Berliner Kindernotdienstes und geht der Frage der Inobhutnahmen in Deutschland nach.

Mehr »

Fritz Schaap Medienpreis

Fritz Schaap erhält Kindernothilfepreis

07.11.2016

Zeitenspiegel-Autor Fritz Schaap hat den diesjährigen Medienpreis der Kindernothilfe gewonnen. Er erhielt von der Jury diese Auszeichnung in der Kategorie Print für seine Reportage “Die Kinder von Benin”, welche in “Die Zeit” erschien. Der Text beschreibt den Handel bewaffneter Banden mit Drogen, Waffen - und Kindern und kann hier eingesehen werden.

Mehr »

Landluft

Fünfte Ausgabe von "Landluft" jetzt da!

31.10.2016

Jetzt sind die Hefte endlich da: Die fünfte Ausgabe unseres Magazins “Landluft” sind eingetroffen. Damit geht wieder mal eine aufwändige Produktion zu Ende.

Mehr »

Klasse der Reportageschule verabschiedet

04.10.2016

Die Titelseite des neuen “Go”-Magazins ist ganz in Schwarz gehalten. Lediglich zwei Zahlen geben einen Hinweis auf seinen Inhalt: „1993” und „2016“ steht da – Geburts- und Todesjahr des Eritreers Mehari Beyan, der als Minderjähriger aus seiner Heimat floh und, Jahre später in einem Waldstück bei München Suizid beging. Ein Schicksal, von dem wir für gewöhnlich höchstens durch eine kurze Meldung in der Lokalpresse erfahren. Nicht so in diesem Fall: Der 11. Jahrgang der Zeitenspiegel-Reportageschule Reutlingen entschied sich, Mehari Beyan ein ganzes Heft zu widmen.

Mehr »

Christian Werner dokumentiert Seerettung

30.09.2016

Der Zeitenspiegel-Fotograf Christian Werner war im August vierzehn Tage lang an Bord der “MY Phoenix” auf dem Mittelmeer unterwegs. Das Schiff gehört zur Flotte der privaten Hilfsorganisation „Migrant Offshore Aid Station“ (MOAS), die seit 2014 in Seenot geratene Menschen auf dem Mittelmeer rettet. MOAS unterhält insgesamt zwei Rettungsschiffe, die von der Insel Malta aus starten. Nach eigenen Angaben hat die Organisation bis heute insgesamt rund 25.000 Menschen auf hoher See gerettet oder sicher ans Festland befördert.

Mehr »

| Foto: Eric Vazzoler

Heimliche Helden

20.09.2016

Vom 4. - 9. September fand zum ersten Mal der Gipfel für Friedensstifter aus aller Welt in Paretz statt. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit arbeiten die Teilnehmer seit Jahren für das, was derzeit in weiter Ferne scheint: eine friedliche Welt.

Mehr »

Raphael Thelen unter Top 30 bis 30

03.09.2016

Zeitenspiegler Raphael Thelen ist vom “medium magazin” zu den “Top 30 bis 30” in Deutschland ernannt worden. Unser Autor zählt damit zu den erwähnten Jungtalenten - insgesamt 30 Journalisten mit einem Alter bis 30 Jahre hat die Jury ausgewählt.

Mehr »

Zeitenspiegler von Kindernothilfe nominiert

05.08.2016

Gleich zwei Zeitenspiegler sind für den diesjährigen Medienpreis der Kindernothilfe nominiert. In der Kategorie “Print” entschied sich die Vorjury für Fritz Schaap und seinen Beitrag “Die Kinder von Benin”, erschienen am 10. September 2015 in “Die Zeit”.

Mehr »

Stipendium für Montag und Oeing

23.06.2016

Zeitenspiegel-Fotograf Sascha Montag und die bei der Zeitenspiegel-Reportageschule ausgebildete Journalistin Kristin Oeing haben ein wichtiges Stipendium erhalten: Das Fleiß-und-Mut-Stipendium, gefördert von der Mercator-Stiftung.

Mehr »

HM-Preis-Fellbach_img1 | Foto: Eric Vazzoler

Hansel-Mieth-Preis in Fellbach verliehen

06.05.2016

Die Verleihung des Hansel-Mieth-Preises in Fellbach ist jedes Jahr gut besucht. Dieses Jahr aber war der Andrang so groß wie nie. Fast fünfhundert Gäste wollten die Preisträger sehen und hören. Besonders einen: den Schriftsteller Navid Kermani.

Mehr »