Zeitenspiegel Reportagen

Carsten Stormer bei Markus Lanz

28.08.2014

Sieben Mal war Zeitenspiegler Carsten Stormer in den vergangenen zwei Jahren in Syrien. Seine Reportagen über den Alltag der Menschen im Krieg sind u.a. in “Cicero”, “Stern”, “Reportagen” oder “Amnesty Magazin” erschienen. Seine Filmaufnahmen wurden u.a. in der ARD gezeigt. Es sind Bilder und Geschichten, die es ohne Reporter wie Stormer, die unter Einsatz ihres Lebens arbeiten, nicht geben würde.

Mehr »

Neues Buch von Anton Hunger

18.08.2014

Anton Hunger, Jurymitglied des von Zeitenspiegel ausgegebenen Hansel-Mieth-Preises, hat ein neues Buch geschrieben, das wir gern vorstellen. “Nah am Wasser”, heißt es.

Mehr »

Film über Antonia Zennaro beim NDR

17.08.2014

Antonia Zennaro, Fotografin bei Zeitenspiegel, hat mit ihrem Buch über die Hamburger Reeperbahn viel Echo erreicht. Nun hat der Norddeutsche Rundfunk (NDR) einen Film über ihr Fotoprojekt und ihre Arbeit gedreht, auf den wir gern verweisen.

Mehr »

Andere-Zeiten-Preis für Peace-Counts-Text

09.07.2014

Eine Reportage aus dem Projekt Peace Counts erhält den “Andere Zeiten”-Journalistenpreis 2014. Michael Gleich wird für seinen Text gemeinsam mit den Autorinnen Andrea Jeska und Agnes Fazekas am 19. September 2014 in Hamburg ausgezeichnet.

Mehr »

15 Jahre nach dem Tod Gabriel Grüners

21.06.2014

Von einem, der nicht vergessen wird - so lautet die Unterzeile eines Artikels in der “FAZ” vom 20. Juni 2014, er handelt von Gabriel Grüners Tod vor 15 Jahren. Der “stern”-Reporter und Freund der Agentur war im Kosovo erschossen worden. Wie seine Freunde sich auf die Suche nach dem Täter machten und dafür sorgen, dass Grüner nicht vergessen wird, beschreibt der Artikel.

Mehr »

NSU-Recherchen von Zeitenspiegel im TV

12.06.2014

Am Abend des 11. Juni brachte die 3-Sat-Sendung “Kulturzeit” einen interessanten Beitrag: Wie staatliche Behörden systematisch Spuren vertuschten, die eine der furchtbarsten Mordserien in der Geschichte der Bundesrepublik hätten aufklären könnten - die des neonazistischen NSU.

Mehr »

Zeitenspiegler schreiben über NSU

30.05.2014

„Geheimsache NSU“: Neue Spuren in der Neonazi-Mordserie

Mehr »

Filmspot gegen rechtspopulistische Parteien

14.05.2014

Zeitenspiegel-Autor Philipp Maußhardt schreibt in der kommenden Ausgabe der “sonntaz” über Rainer Höß, einen Enkel des ehemaligen Kommandanten des KZ Auschwitz Rudolf Höß. Die Fotos sind von Zeitenspiegel-Fotograf Eric Vazzoler.

Mehr »

Henry-Nonsense-Preis für Philipp Maußhardt

14.05.2014

Weil er 16 km/h zu schnell gefahren war, saß Zeitenspiegel-Autor Philipp Maußhardt zwei Tage in einem Schweizer Gefängnis ein. Seine Knastgeschichte war im “Stern” zu lesen. Nun wurde sie mit dem Henry-Nonsense-Preis 2014, dem Preis für die beste absurde Reportage des Jahres, ausgezeichnet. Ausrichter des Preises ist das Internetportal “reportagen.fm”.

Mehr »

hansel-Mieth-Preis Verleihung 2014

14. Hansel-Mieth-Preis verliehen

05.05.2014

Am 7. Mai wurden der Journalist Takis Würger und der Fotograf Armin Smailovic für ihre im Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” erschienene Reportage „Angst“ mit dem Hansel-Mieth-Preis ausgezeichnet. Die Geschichte über den Boxer Andreas Sidon dokumentiert die letzten 24 Stunden vor einem Kampf, der für den Sportler tödlich enden könnte.

Mehr »