Zeitenspiegel Reportagen

Carsten Stormer bei Markus Lanz

16.12.2015

Zeitenspiegel-Journalist Carsten Stormer ist am vergangenen Dienstagabend bei der Fernsehtalk-Sendung “Markus Lanz” im ZDF aufgetreten. In der Runde berichtete er über seine Arbeit in Syrien. Nachschaubar ist die Sendung hier.

Mehr »

Mieth-Preis und Grüner-Stipendium 2016

01.12.2015

Zeitenspiegel Reportagen schreibt zum 18. Mal den Hansel-Mieth-Preis aus. Man könnte ihn einen Dinosaurier unter den Journalistenpreisen nennen, denn wenige Auszeichnungen für Reporter und Fotografen gibt es schon so lange. Diese Beständigkeit rührt auch daher, dass der Hansel-Mieth-Preis von Beginn an ein Preis von Reportern für Reporter war, der von vielen Kolleginnen und Kollegen unterstützt wird. Und genau das wollen wir dieses Jahr mit der neuerlichen Ausschreibung des Hansel-Mieth-Preis besonders unterstreichen: Respekt und Anerkennung für engagierte Reporter und Fotoreporter, die ihre eigenen Themen suchen, mutig ihren Job machen und dafür einiges riskieren, manchmal sogar ihre Gesundheit. Die Agentur Zeitenspiegel lädt dieses Jahr besonders auch jene Reporter und Fotografen zur Teilnahme ein, die sich des Drucks und der Bedrohung lautstarker Interessengruppen widersetzt haben. Auch 2016 wird es eine Auszeichnung für eine gedruckte Reportage in Wort und Bild sowie für eine Web-Reportage in Text und Bild (bzw. Ton und Bewegtbild) geben. Die beiden Preise sind mit jeweils 6000 Euro dotiert.

Mehr »

Buch von Zeitenspieglern über Demenz

30.11.2015

In eine zweite Auflage geht das Buch “Dement, aber nicht bescheuert”. Die Zeitenspiegler Uschi Entenmann und Erdmann Wingert haben darin gemeinsam mit Michael Schmieder ein Plädoyer für die Würde von Demenzkranken geschrieben. Nach Start im Oktober wurden binnen sechs Wochen 5000 Exemplare verkauft - nun wird nachgedruckt.

Mehr »

LANDLUFT Remstal Nr. 4 erschienen

27.11.2015

Mehr als zwei Dutzend Reportagen, Interviews und Porträts enthält die neue Ausgabe des LANDLUFT Remstal-Magazins, dazu Freizeittipps und Veranstaltungstermine. Journalisten und Fotografen von Zeitenspiegel Reportagen haben Clowns begleitet, die Demenzkranken in Pflegeheimen ein kleines Stück ihrer Erinnerung zurückgeben. Sie haben mit jungen Leuten ein Campival aus dem Boden gestampft und erlebt, dass kräftig Feiern erst mal heftig Arbeit macht. Sie haben mit Mathias Richling, einem der besten Kabarettisten im Land, über das Remstal gesprochen und erzählen, warum der TSV Neustadt ein Stück Heimat für sie bedeutet.

Mehr »

CrossCulture: Hamid Sadeghi bei Zeitenspiegel

27.11.2015

Das Zeitenspiegel-Büro in Weinstadt hat Zuwachs bekommen - von Hamid Sadeghi aus Teheran. Noch bis Ende des Jahres wird der iranische Fotograf im Rahmen des Programms CrossCulture Praktika, das das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) zusammen mit dem Auswärtigen Amt durchführt, bei Zeitenspiegel hospitieren.

Mehr »

Fotoausstellung mit Dresdner Sinfonikern

21.11.2015

Anlässlich des 100. Jahrestages des Völkermordes an den Armeniern haben die Dresdner Sinfoniker gemeinsam mit dem Gitarristen Marc Sinan das Konzertprojekt “Aghet” initiiert. “Aghet” - “Katastrophe” - ist für die Armenier zum Synonym für das Verbrechen geworden, für das bis heute ein gemeinsames Narrativ und ein eindeutiger Ausdruck fehlt. Die Dresdner Sinfoniker wollen mit ihren abendfüllenden Konzerten, in denen sie Werke von türkischen, armenischen und deutschen Komponisten spielen, ein Zeichen der Versöhnung setzen.

Mehr »

Ivo Saglietti bei Huffingtonpost

19.11.2015

Zeitenspiegel-Fotograf Ivo Saglietti hat einige seiner Bilder bei der italienischen Ausgabe von Huffingtonpost veröffentlicht. Ein Artikel würdigt ihn als einen der größten italienischen Reportagefotografen. Die sehenswerte Bildergalerie umfasst Aufnahmen der vergangenen Jahre aus Palästina, Chile, Kosovo, Haiti, Lampedusa, Spanien, Tanzania, Syrien und anderen Ländern.

Mehr »

Zeitenspiegler nominiert für Reporterpreise

11.11.2015

Zeitenspiegel-Autor Fritz Schaap gehört zu den Nominierten für den “Deutschen Reporterpreis”. In der Kategorie “Freier Reporter” zog er mit der Reportage “Bauer kauft Frau” in die Endrunde. Auch nominiert wurden die Absolventinnen der Zeitenspiegel-Reportageschule Celina de Cuveland und Veronika Wulf in der Kategorie “Lokalreportage” mit den Reportagen “Wo ist Karl?” und “Schafzwitschern”. Die gesamte Zeitenspiegel-Reportageschule gehört zu den Nominierten in der Kategorie “Webreportage”, und zwar für den Auftritt “Allez Bouaké” - wir drücken die Daumen!

Mehr »

Journalistenpreis für Fritz Schaap

10.11.2015

Fritz Schaap hat in Wien den Prälat Leopold Ungar Anerkennungspreis Print für seine Reportage “Blutgemüse” gewonnen. Das Stück beschreibt die Ausbeutung von Arbeitern durch die Mafia in der italienischen Landwirtschaft.

Mehr »

Buch über Demenz von Zeitenspieglern

26.10.2015

Das Heim „Sonnweid“ gilt als eines der besten Häuser für Demenzkranke weltweit. Das Credo von Michael Schmieder, der es vor 30 Jahren gegründet hat, lautet: Die Patienten ernst nehmen. Und so wird in der „Sonnweid“ nicht nur geweint und gestorben, sondern auch gelacht und geliebt. Die Zeitenspiegler Uschi Entenmann und Erdmann Wingert haben gemeinsam mit Michael Schmieder ein Plädoyer für die Würde von Demenzkranken geschrieben.

Mehr »