Zeitenspiegel Reportagen

Uli Reinhardt

Uli Reinhardt

Kontakt

Tel: +49 (0) 71 51-96 46 0

Weinstadt

Menschenrechte, soziale Reportagen, Porträts

+
Vita:

Jahrgang 1947, kam auf Umwegen zur Fotografie. Nach einem Studium der Mathematik und anschließendem kurzen Gymnasiallehrerdasein arbeitete er ab 1973 als Fotoreporter beim Zeitungsverlag Waiblingen. 1985 begründete er zusammen mit Ingrid Eißele und anderen die Reportage-Agentur Zeitenspiegel und fotografiert seitdem für alle namhaften deutschen und ausländischen Magazine politische und soziale Themen.

Die Hilfsorganisation OFARIN in Afghanistan

Reportage

Einmaleins der Zukunft

Erschienen in "Kontinente", 2/2012

Von Fotograf Uli Reinhardt und Autor Carsten Stormer

In Afghanistan organisiert ein deutscher Mathematiker Unterricht in Moscheen, vor allem für Mädchen. Seine Verbündeten sind die lokalen Mullahs. Ohne Bildung sei Frieden und wirtschaftlicher Aufschwung unmöglich, sagen sie.

Konfliktlösung im Norden Nigerias

Reportage

Die Friedensmacher

Der eine ist Pastor, der andere Imam. Früher waren sie erbitterte Feinde und bekämpften sich bis aufs Blut. Heute vermitteln James Wuye und Muhammad Ashafa im Norden Nigerias zwischen Christen und Muslimen.